"Your love give me such a thrill, but your love don't pay my bills"


Altersvorsorge für Finanzdummies

Ein unschlagbares Online-Programm, dass dich in 10 Wochen an dein Ziel bringt: Altersvorsorge endlich verstehen und die Rentenlücke aktiv und clever schließen.

 

Schluss mit Aufschieben - hoch mit dem Boppes.

Du stehst im Wald wenn es um Finanzen geht?

 Du würdest gerne wissen, wie du Dein Geld am besten anlegst, aber es mangelt dir schon an den Grundlagen, um dich im Finanzdschungel zurecht zu finden?

 

Du hast keine Lust, dich zu informieren?

Keine Zeit?

Du weißt nicht, wo du überhaupt anfangen sollst?

Du sorgst dich um deine Rente?

Vermögensaufbau wäre schön, aber wie?

 

Vielleicht sagst du auch: Scheiß auf Geld, scheiß auf Vorsorge, ich lebe jetzt! Stimmt, und wenn es gut läuft lebst du auch mit 67 noch ein paar Jährchen.

 

Blöd, wenn dir erst dann klar wird, was keine Vorsorge im Alter bedeutet. Sich auf den Staat verlassen? Mutig. Kann sich halt kaum jemand leisten. 

 

Du steuerst mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auf ne fette Rentenlücke zu. Private Altersvorsorge ist für die allermeisten, und besonders für uns Frauen, ein Muss. 

Aber warum ist das so und was musst du dazu überhaupt wissen?

 

 

 

 

Ich verschaffe dir Klarheit mit einem leicht verständlichen Kurs zum Thema Rente und Vermögensaufbau.

 

Du bekommst endlich Struktur in deine Planung und wirst so viel über Geld, Finanzen und Vermögensaufbau lernen, wie du dich in diesem Moment nicht zu träumen wagst. Alles kommt in der richtigen Dosierung und simpel aufbereitet.


Finanzbildung?

 

Es ist kein Wunder, dass niemand Peil hat, denn Finanzbildung findet so gut wie nicht statt.

 

Nicht einmal Studenten der Wirtschaftswissenschaften lernen im Studium wie Altersvorsorge und Geldanlage funktionieren. Und glaub mal nicht, dass Bankberater es wesentlich besser wissen, nur weil sie "Berater" heißen und in einer Bank sitzen.

 

Es ist also nicht deine Schuld, dass du nicht weiß, was du tun kannst. Es liegt blöderweise trotzdem in deiner Verantwortung. 

 

Meinem Eindruck nach verweigern sich viele Frauen dem Thema Finanzen grundsätzlich.

Bad News: Du bist kein besserer Mensch, weil du Geld doof findest. Du wirst dadurch höchstens ein monetär ärmerer Mensch.

Also hör auf mit dem Pillepalle und lass uns das ändern.

 

Es ist übrigens verständlich, dass du dem Berater nicht traust. Das hat gute Gründe. Also schwing deinen Hintern in meinen Kurs! 

 

Du kriegst Motivation, deine Altersvorsorge endlich anzugehen. Das Geile ist: es ist so schrecklich einfach, dass du dich fragen wirst, warum du das nicht längst wusstest.

 

Willkommen im "Warum-hat-mir-das-niemand-mal-richtig-erklärt"-Finanzkurs, in dem du alles mal richtig erklärt bekommst.

 

Was hast du wirklich davon?


 

Wie klingt eigenständige, selbstbestimmte und souveräne Altersvorsorge für dich? Ja, das ist möglich! Und ja, auch du kannst das! Nein, du musst weder Finanzmathematik studiert haben, noch einen Börsenhändler-Schein machen oder Versicherungsexpertin sein.

 

Du kannst das. Du brauchst einfach nur die richtigen Tools und gute Erklärungen, dann schafft das sogar eine Geisteswissenschaftlerin mit Romanistik-Diplom. 

 

Nach dem Kurs kannst du auf grundsolides Wissen bauen.  

Und dieses Finanzwissen bringt dir echte Emanzipation (nieder mit dem Finanzpatriarchat! Whooaaar!).

 

Very important: Vertrau nur dir selbst, wenn es um Geld geht. Selbst wenn du dein Geld in fremde Hände gibst, ist es wichtig, dass du verstehst, was diese andere Person mit deinem Geld tut!

 

Oder kaufst du lieber blind die Katze im Sack? Mach ruhig. Fühlt sich halt kacke an. Kann auch ziemliche kacke werden.

Ist das was für dich?

Hallo?! Da kannste aber mal Gift drauf nehmen. Absolut jede Frau sollte sich mit Geld und Vermögensaufbau beschäftigen.

 

Solide Finanzbildung bringt dir einen Mehrwert, der langfristig einfach unbezahlbar ist. Dein späteres Ich wird dankbar sein bis zum Abnippeln.

 

Du kannst dich entspannt den inhaltlichen Dingen des Lebens zuwenden. Und die kannst du dann wirklich geniessen, ohne dass du beim kühlen Bier im Park schon wieder denkst: "Hmboahr, eigentlich wollt ich mich um dieses Finanzgedöns kümmern...egal, mach ich nächste Woche."

(schon crazy, wie aus einer Woche ganz schnell fünf Jahre werden).

 

 

Du benötigst kein Vorwissen. Neugierde und Entschlossenheit genügen. Du brauchst keine Angst davor zu haben, Fragen zu stellen oder zu doof dafür zu sein. Es gibt keine dummen Fragen und du bist nicht zu doof. Die Finanzwelt will nur, dass du doof bist.

 

Sei nicht doof, werde eine Finanzwisserin  

 

Finanzwisserin bei Instagram

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.
Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Finanzwisserin bei Facebook