"Your loving give me a thrill, but your loving don't pay my bills"


Seite teilen

Finanzbildung nur für Frauen in Wuppertal, Köln, Bonn und Umgebung

Für alle selbsternannten Finanzdummies

Du stehst im Wald wenn es um Finanzen geht?

 

Du würdest Dich gerne darüber informieren, wie du Dein Geld am besten anlegst, aber es mangelt dir schon an den Grundlagen, um dich im Finanzdschungel zurecht zu finden? Du hast gar keine Lust, dich zu informieren? Keine Zeit? Du weißt nicht, wo du überhaupt anfangen sollst? Du sorgst dich um deine Rente? Vermögensaufbau wäre schön, aber wie?

 

Vielleicht sagst du auch: Scheiß auf Geld, scheiß auf Vorsorge, ich lebe jetzt! Stimmt, und wenn es gut läuft lebst du auch mit 67 Jahren noch. Blöd, wenn dir erst dann klar wird, was keine Vorsorge im Alter bedeuten kann. Sich auf den Staat verlassen? Keine gute Idee. Das können sich nur die wenigsten leisten. Du bist viel wahrscheinlicher von Altersarmut betroffen, als du glaubst. Private Altersvorsorge ist für die allermeisten, und besonders für uns Frauen, ein absolutes Muss. Aber warum ist das so und was musst du dazu überhaupt wissen?

 

Ich verschaffe dir Klarheit: Mit Seminaren für Frauen zum Thema Finanzen in Wuppertal, Köln, Bonn und auf Anfrage.


Warum brauchst du ein Finanzseminar?

Finanzbildung findet so gut wie nicht statt. Daher ist es kein Wunder, dass man keinen Überblick über die Themen Altersvorsorge und Geldanlage hat. Dafür sollte sich niemand schämen, aber wir müssen der Unwissenheit den Kampf ansagen. Dafür habe ich meine Seminare konzipiert. Sie sollen dir die wichtigsten Grundlagen vermitteln. Du wirst motiviert, deine Geldanlage und Altersvorsorge endlich anzugehen. Glaube mir, das ist sowas von befreiend!

 

Meinem Eindruck nach verweigern sich viele Frauen dem Thema grundsätzlich. Es sei dir gesagt: Du bist kein besserer Mensch, weil du Geld doof findest. Du wirst dadurch höchstens ein monetär ärmerer Mensch. 

Lass uns das ändern.

 

Was hast du davon?


Die Beschäftigung mit dem Thema Finanzen bringt dir Emanzipation. Am Ende der Seminare kannst du auf solides Finanzwissen bauen. Es ist wichtig, dass du deine Finanzen selbst im Blick hast. Du bist die Person, der du auf dieser Welt am meisten vertrauen kannst. Selbst wenn du dein Geld in fremde Hände gibst, ist es unabdinglich, dass du verstehst, was diese andere Person mit deinem Geld tut! Möglicherweise kaufst du sonst die Katze im Sack.

Ist das was für dich?

Absolut jede Frau sollte sich mit Geldfragen und Vermögensaufbau beschäftigen. Solide Finanzbildung bringt dir einen Mehrwert, der langfristig unbezahlbar ist! 

 

Mit den richtigen Grundlagen kannst du selbstbewusst deine eigenen Entscheidungen treffen. Du kannst dich entspannt den inhaltlichen Dingen des Lebens zuwenden. Aber die kannst du dann wirklich geniessen, ohne ständig zu denken: "Eeeeigentlich müsste ich mich dringend um diesen Finanzkram kümmern...". Genau das wirst du endlich tun - und Spaß daran haben.

 

 

Du benötigst kein Vorwissen. Neugierde genügt. Du brauchst keine Angst davor zu haben, Fragen zu stellen oder zu doof dafür zu sein. Es gibt keine dummen Fragen und du bist nicht zu doof. Die Finanzwelt will nur, dass du doof bist.

 

 

Sei nicht doof, werde eine Finanzwisserin 

mit Seminaren in Wuppertal, Köln und Bonn sowie auf Anfrage.

 

Finanzwisserin bei Facebook

Finanzwisserin bei Instagram

Blog-Posts