Modul I - Finanzwissen: Der Grundstein aller Geldfragen

169,- Euro

Finanzbildung nur unter Frauen. Kleingruppen mit 5-8 Frauen in entspannter Atmosphäre. Umfangreiches Material zum Mitnehmen und Nacharbeiten plus Abschlussmail mit Tipps und hilfreicher Link-Sammlung.

Samstags 10:00 - 17:30 Uhr.

Buche das Seminar hier



170,- Euro für 90 Minuten kostet eine unabhängige Honorarberatung bei der Verbraucherzentrale in NRW. Absolut empfehlenswert! Aber 90 Minuten reichen noch lange nicht aus, um zu verstehen, was dieser Mensch warum dort mit dir bespricht. Wenn du eine Frau bist, die es wissen will, statt sich auf andere zu verlassen, bekommst du bei mir die geballte Ladung Finanz-Grundbildung an einem kompletten Tag zu einem unschlagbaren Preis. Wenn du dich als Anfängerin selbst einarbeiten willst, kostet dich das dutzende Stunden. Das Seminar erspart dir die Quälerei. Das Beste ist: du bist nicht allein, sondern triffst auf gleichgesinnte Frauen

Was bringt dir ein Finanzseminar?

Einen großen Bogen um diesen Finanzdschungel zu machen, statt einfach mitten durch zu gehen, ist ein Umweg, der dich viel Zeit und letztendlich Geld kostet. Deshalb lade ich dich hiermit ein, mit mir auf Dschungeltour zu gehen. Zu kompliziert, meinst du? Nein, eigentlich nicht.

 

Man muss die Dinge nur richtig erklärt bekommen, dann macht es sogar Spaß. 

  • Wenn dir einmal klar geworden ist, warum du dich um dein Geld kümmern solltest, und wie du die ersten Schritte machst, dann gehst du deine Finanzen mit einer ganz anderen Motivation an, glaube mir.  
  • Klartext, Fakten und eine Prise Finanzmathematik werden dir die Augen öffnen und dir einen selbstbewussten Umgang mit deinen Finanzen ermöglichen. Finanzbildung ist auch politische Bildung. Wirtschaft betrifft uns alle jeden Tag. Je mehr du weißt, desto besser kannst du dir eine Meinung bilden. 
  • Am Ende dieses Tages wirst du alles notwendige über Geld und Finanzen wissen und gut gerüstet die nächsten Schritte gehen.
  • Das Wichtigste ist: Finanzplanung ist wie ein Haus bauen. Wenn das Fundament wackelt, bricht der Überbau irgendwann zusammen. Ich empfehle dir, solide zu beginnen, damit du dich später nicht verzettelst. Das solide Fundament bekommst du bei mir in Modul I, damit du auf Tatsachen aufbauen kannst, anstatt nach Gefühl zu gehen und irgendwie zu machen. 
  • Bevor ich mich durch sämtliche Finanzthemen gewühlt habe, dachte ich, mit meiner Unwissenheit alleine zu sein, aber das stimmt nicht. Es gibt halt keine gerne zu, keine Ahnung zu haben. 


Hier findest du den Fahrplan für deine finanzielle Grundbildung:

  • Begrüßung und Kennenlernen. We should talk about money!
  • Ganz einfach: Finanzmathematik für Dummies
  • Finanzwissen - Die wichtigen Grundlagen: Geld, Banken, Inflation, Zinsen, und was das mit deinem Leben zu tun hat. Wir rechnen mal nach.
  • Wichtige Grundlagen zur Altersvorsorge
  • Wie funktioniert die gesetzliche Rente und was kannst du von ihr erwarten? Wie viel Geld brauchst du eigentlich wirklich, wenn du in Rente gehst, und wie viel wird dir nach heutigem Status Quo fehlen (Rentenlücke)?
  • Grundlagen der Finanzplanung: Wie fängst du an und wo willst du hin? Los geht´s mit den ersten wichtigen Schritten und dem Ermitteln der relevanten Kennzahlen. Bring System in deine Finanzen! 

Samstags 10:00 - 17:30 Uhr inklusive 1 Stunde Mittagspause und Kaffeepausen (Mittagessen zahlt jede selbst). 

Danach gehen wir gerne noch was Trinken.


Was bringt dir ein Finanzseminar?

Wenn du dich in den untenstehenden Aussagen wieder findest, ist das Seminar genau das Richtige für dich:

  • Du brauchst einen Tritt in den Hintern, weil du dich schon ewig um deine Finanzen kümmern willst, aber jedes Mal versagst, sobald du die ersten drei Sätze des Ratgebers gelesen hast? 
  • Du hast deine gesamten Ersparnisse auf dem Sparbuch geparkt, weil es da am sichersten ist und du sowieso nicht weißt, was denn, bitteschön, die Alternative sein soll? Uuuhhhhaaaaoowww.
  • Du sparst gar nicht erst, weil die in den Talkshows immer gesagt haben, das man das Geld lieber ausgeben soll?
  • Du weißt, dass du dich auf die gesetzliche Rente nicht verlassen kannst, aber das wars auch schon ungefähr mit deinem Wissen zur Altersvorsorge? Uff, seit Anfang der 2000er heißt es: Wir müssen zusätzlich privat vorsorgen.
  • Berufsunfähigkeitsversicherung? Komm, hör auf...

Weißt du was? Diese ganzen Geldfragen, die du wie einen lästigen Klotz am Bein mit dir rumträgst, werden wir ein für allemal klären. Der Klotz muss weg!

Das Seminar ist geeignet für...

...blutige Anfängerinnen und leicht Fortgeschrittene, die...

 

...Motivation und Gleichgesinnte suchen

...System in Ihre Finanzen bringen möchten

...wissen wollen, auf was sie achten müssen

...souverän finanzielle Entscheidungen treffen wollen

...bereit sind, sich in Sachen Geld zu emanzipieren

...neugierig sind

Hast du Bock? Hier findest du weitere Infos

 

Oder erstmal gucken, was Modul II zu bieten hat?


Du Seminar ist nichts für dich, wenn du...

...eine Beratung suchst

...genau weißt, was es bedeutet, wenn dein Geld auf dem Girokonto liegt

...weißt, wie die gesetzliche Rente funktioniert und deine Rentenlücke kennst

...weißt, welche Rolle private Versicherungen für dich spielen

...keinen Bock hast, Neues zu lernen

...regelmäßig sparst und dein Geld gezielt einsetzt

...Infos zu Steuerthemen suchst

...eine vorhandene Versicherung überprüfen willst